Der Abend der Sieger - Ein würdiger Abschluss der 34. Hallenstadtmeisterschaft

Bereits zum 3. Mal fand im Lensing Conferenz Center (LCC) der RuhrNachrichten Dortmund der Abend der Sieger statt. Wie in der Livesendung schon berichtet, will man so der Veranstaltung einen würdigen Rahmen und Ehrung der verschiedenen Akteuren geben. Nach dem Finalspiel und den gut 6 Stunden in der Halle, vermutet der Fußballkreis, dass man nicht mehr das Interesse und würdigen Rahmen des Turniers finden würde und schaffte so vor drei Jahren diese Extra-Veranstaltung im LCC. Hier wurden unter anderem die beste Fangruppe, der beste Torhüter, sowie der Torjäger des Turniers gekürt.


Auch für uns ist es einmal Anlass Ihnen für die Treue im Rahmen unserer Berichterstattung sich zu bedanken, so hatten wir insgesamt bis zum Abend der Sieger 29.000 Abrufe allein der Vor- und Zwischenrunden-Beiträge, hinzu kommen knapp 38.700 Zuschauer der beiden Livesendungen an dem Endrunden-Wochenende, wo insgesamt 100.000 Aufrufe auf allen Plattformen von uns und unserem Partner RuhrNachrichten zu verzeichnen waren. Ein herzliches Dankeschön an Sie !! Wir beenden hiermit die Berichterstattung über die 34. Hallenstadtmeisterschaft, und freuen uns schon auf die 35. Aufgabe, auch wenn wir wissen, was für eine Arbeit dahinter steckt, so wurden für die Produktion der Beiträge allein knapp 600 Stunden von bis zu 16 Mitarbeitern ehrenamtlich gestemmt, ohne die Vor- und Nachbereitung mit hinein zu rechnen. 3 Mitarbeiter nahmen sich extra für die Hallenstadtmeisterschaft eine Woche Urlaub von Ihrem Hauptjob. Also Sie merken auch für uns ist die Hallenstadtmeisterschaft gewachsen und zur einer der Hauptproduktionen im Jahr geworden.

Hier das Video vom Abend der Sieger aus dem LCC in Dortmund: