Hier sehen Sie die Spiele der Handball-Damen des BVB 2017/18

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind zurück in der Erfolgsspur. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie gewann der Handball-Bundesligist am Samstagabend vor 550 Zuschauern in der Sporthalle Wellinghofen mit 28:21 (13:10) gegen Frisch Auf Göppingen und darf weiter vom internationalen Geschäft träumen. Beste Werferin auf Seiten des BVB war Alina Grijseels mit acht Treffern.

Die BVB-Handballerinnen besiegen Bayer Leverkusen im Prestigeduell mit 26:19. Die junge Ersatz-Torfrau Annamaria Ferenczi wird mit 17 Paraden zur Protagonistin des Spiels. Hier sehen Sie das Spiel !

Natürlich gab es viele zufriedene Gesichter auf Seiten von Borussia Dortmund. Es wurde gelacht, geherzt, und ja, auch so etwas wie Erleichterung hatte sich breitgemacht nach dem doch eher durchwachsenen Saisonstart. In Euphorie verfallen wollte nach dem glanzlosen 32:27 (18:12)-Sieg gegen den HC Rödertal allerdings niemand

Bor. Dortmund - HSG Bensheim Auerbach 21 : 20 am 11.10.17

 Nach einer über weite Strecken schwachen Leistung mit unglaublich vielen verworfenen Bällen war Clara Woltering die einzige BVB-Spielerin mit Normalform.